Business Yoga

Yoga als perfekter Ausgleich zu den vielfältigen Anforderungen und Belastungen im Job

- für neuen Schwung und gute Laune im Büro!

Beliebte Termine für klassische Yogaangebote am Arbeitsplatz sind z.B. Yoga am Morgen vor Arbeitsbeginn oder Yoga in der Mittagspause.

Eine alternative Übungsform ist Yoga auf dem Stuhl, das direkt am Schreibtisch praktiziert werden kann. Damit bekommen Ihre MitarbeiterInnen neue Impulse, sich während kleiner Pausen im Büroalltag zu bewegen und geistig erfrischen. Ob im Büro oder zuhause, unterwegs im Zug oder im Flugzeug, oder auch während der Genesung nach schwerer Krankheit oder einem Unfall - mit dieser Form des Yoga ist jeder Übende flexibel.

Gerne komme ich zu Ihnen ins Büro und wir finden gemeinsam passende Räumlichkeiten für Bewegung. Alternativ stelle ich meinen Kursraum im Zentrum für Gesundheit in Neuenhaus für Ihre MitarbeiterInnen zur Verfügung - ganz nach Ihren individuellen Wünschen, um einen entspanntes und reibungsloses Angebot zu gewährleisten.

Die Leistungen und Preise gelten entsprechend individueller Absprachen.

Warum Business Yoga?

Unterstützen Sie ihre MitarbeiterInnen darin, etwas für die eigene Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu tun.

Helfen Sie ihnen, durch ein maßgeschneidertes Yogaangebot die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit zu verbessern. Steigern Sie auf diese Weise die Motivation und Freude im ganzen Team.

Vorteile

Vorteile von Yoga im Allgemeinen ...

  1. gesteigerte Leistungsfähigkeit, Kreativität und effektive Teamarbeit durch gesunde und zufriedene MitarbeiterInnen
  2. Linderung körperlicher Beschwerden wie Rückenschmerzen und Verspannungen durch verbesserte Körperhaltung
  3. erhöhte körperliche und geistige Flexibilität
  4. leichterer Umgang mit Stress und unangenehmen Situationen

Mein Angebot

Gerne unterbreite ich Ihnen unverbindlich ein individuelles Yogaangebot mit Schwerpunkten wie Rückenschulung, Stressreduzierung oder Entspannung - entsprechend Ihren Wünschen und den Bedürfnisse Ihrer MitarbeiterInnen.

Vorkenntnisse der TeilnehmerInnen sind dabei nicht erforderlich.