Ausbildung Yogalehrer*in

Du bist auf der Suche nach einer fundierten, undogmatischen Ausbildung zum Yogalehrer / zur Yogalehrerin?

Wir bieten Dir eine Modulausbildung nach den Richtlinien des größten und zudem international anerkannten Berufsverbandes "Yoga Alliance“.

anerkannt!

durch die Yoga Alliance,
Krankenkassenzulassung möglich

umfassend!

500 UE (je 60 Min)
16 Pflicht- & 5 Wahlmodule
1 Intensivwoche

gefördert!

Förderung möglich
durch den Bildungsscheck
und "die grafschaft"

„Man lernt, indem man lehrt“ (Lucius Annaeus Seneca)

Eine mehrjährige Ausbildung zur Yogalehrerin / zum Yogalehrer ist mehr als einen Beruf zu erlernen. Es ist eine tiefgreifende Yogaerfahrung in der Du Deinen ganz persönlichen Weg gehst. Am Ende dieses Weges hast Du dann die Möglichkeit, Yogakurse zu konzipieren und an den Bedürfnissen Deiner Teilnehmer auszurichten.
.
Du lernst von unserem erfahrenen Dozententeam verantwortungsvollen Yoga in Gruppen anzuleiten. In den Unterrichtsmodulen verbinden wir das klassisch-traditionelle Wissen des Yoga mit medizinischen Grundlagen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Anatomie. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, ganz undogmatisch das breite Spektrum und die Grundprinzipien von Yoga zu vermitteln.

Ausbildungsinhalte

Im Rahmen der Ausbildung vermitteln wir unter anderem folgende Themen:

  • Ursprung, Philosophie des Yoga und traditionelle Schriften
  • Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
  • Atemtechniken (Pranayama), Meditation und feinstoffliche Energien
  • Asanas der 6 Kategorien im Detail
  • Methodik und Didaktik
  • Pädagogik und Psychologie
  • Achtsamkeit, Meditation und Zen
  • Körperliche Beschwerden und häufig auftretende Krankheitsbilder
  • Unterrichts- und Übungsplanung
  • Mantras, Chanting und Sanskrit
  • Ayurveda
  • Vinyasa Flow und Yin Yoga
  • Yoga für Senioren, Schwangere und Kinder
  • und vieles mehr

Mehr Informationen

Erfahre mehr auf einer unserer Informationsveranstaltungen, im Netz unter www.aya-akademie.de oder vereinbare direkt ein persönliches Gespräch.