Alle Yogakurse von den Krankenkassen zertifiziert!

Alle Yogakurse hier im Studio sind Präventionskurse. Die Anwesenheit von mind. 7 von 8 Terminen ist Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung nach Kursende. Zweimal jährlich kannst du diese bei deiner Krankenkasse einreichen und bekommst jeweils etwa 80% der Kursgebühr erstattet.

Yoga für Anfänger*innen

Ein Basiskurs für alle, die einen bewussten Einstieg ins Yoga suchen oder einfach nur mal was Neues probieren möchten.

In diesem Kurs wirst du Körperempfindungen bewusst erleben lernen und ein gutes, gesundes Verhältnis zum eigenen Körper entwickeln. Die wichtigsten Haltungen (Asanas), eine saubere Technik und die Grundzüge der Atemtechniken (Pranayama) stehen hier im Vordergrund.

Sanftes Yoga zur Entspannung

Der Kurs für alle, die behutsam Yoga praktizieren möchten und/oder körperliche Einschränkungen haben. Auch für Anfänger*innen und Menschen höheren Alters geeignet.

Achtsame Haltungen (Asanas) lassen dich ein gutes, gesundes Verhältnis zum eigenen Körper entwickeln. Auch mit eventuellen körperlichen Einschränkungen lernst du, die Freude am eigenen Körper durch bewusste Bewegungen (wieder) zu entdecken.

Yoga für jeden!

Ein Kurs für alle, die bereits erste Yogaerfahrungen gesammelt haben.

Vertiefend übst du die wesentlichen Haltungen (Asanas) und lernst weitere Asanas und Variationen kennen. Gemeinsam verfeinern wir die Atemtechniken (Pranayama) und erweitern die Meditationspraxis. Die Kursstuden sind mal sanft und meditativ, mal dynamisch und fordernder. Du bestimmst selbst, wie weit du dabei gehen möchtest. So sind für jede*n machbare Asanas und passende Variationen dabei!

Forderndes Yoga

Ein Kurs für alle, die Yogaerfahrungen mitbringen, sich fordern und ihre eigene Praxis vertiefen möchten.

Die Kursstunden sind meist dynamisch, fordernd und meditativ. Du praktizierst anspruchsvollere Asanas und lernst, mit Hilfe bewusster Atmung auch in anstrengenden Positionen Ruhe, Entspannung und inneres Gleichgewicht zu finden. Spass wirst du an diesem Kurs haben, wenn du ein gewisses Maß an Körperbewusstsein und Fitness mitbringst, wenig körperliche Einschränkungen hast und Lust darauf Neues auszuprobieren.

Yoga für Schwangere

Geeignet ab der 12. SSW. Yogaerfahrung ist nicht erforderlich und ein Quereinstieg in den laufenden Kurs jederzeit möglich.

Du wirst mit speziellen Haltungen (Asanas) ein gutes Verhältnis zum eigenen Körper entwickeln, Körperempfindungen bewusst erleben und deine Intuition fördern.
Erhalte deine Beweglichkeit, stärke deinen Beckenboden und lindere wie nebenbei Schwangerschaftsbeschwerden. Lerne, bewusst loszulassen durch eine Kombination aus sanften Bewegungen, Atemübungen, Tiefenentspannung und Meditation.

Faszien & Yin Yoga

Ein Kurs für alle, die tiefgehend dehnen, schmerzfrei leben und die Heilkraft des Bindegewebes erfahren möchten.

Faszien & Yin Yoga vereint traditionelle Elemente des Hatha und Yin Yoga mit den neusten Erkenntnissen der Faszienforschung nach Dr. Robert Schleip. Du praktizierst fließenden Bewegungsabfolgen, ruhigeren Yoga Haltungen und Rollmassagen mit speziellen Fazienrollen und -bällen.
Auf diese Weise regeneriert das Fasziengewebe, es werden "Verklebungen" gelöst. Muskulatur und Gelenke werden behutsam gedehnt und gestärkt.